© Challenge Yourself

Challenge Yourself verändert dein Leben!

Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, mit Challenge Yourself dir und deinem Körper in vier Wochen eine maximale Veränderung zu ermöglichen und mit unserem Programm einen neuen Zugang zum Sport zu schaffen.

Oft werden wir gefragt, mit welchen Ergebnissen in vier Wochen zu rechnen ist. Keiner kann es besser erzählen als unsere Teilnehmerinnen mit beeindruckenden Vorher- Nachherfotos. Möchtest du selbst auch an unserem Vorher – Nachher Programm teilnehmen? Alle Informationen findest Du hier.

Maria

Ich trainiere zwar schon länger bei Challenge Yourself, aber Ende Oktober habe ich beschlossen, noch einen Zahn zuzulegen und die 4-Wochen-Challenge zu absolvieren. Eigentlich ohne konkretes Ziel, ich wollte mich einfach in sportlicher Hinsicht noch ein bisschen mehr pushen. Die Einheiten hab ich meist gleich morgens um 6:30 Uhr absolviert – und ich muss sagen, es gibt kaum eine bessere Möglichkeit um gut gelaunt, fit und munter in den Tag zu starten.

Das Training ist abwechslungsreich und herausfordernd, im Studio sind alle top motiviert und es herrscht einfach immer eine super Stimmung. Schon allein deshalb hat die Challenge viel Spaß gemacht, und wenn man sich dann nach vier Wochen auch noch so viel besser fühlt, dann hat es sich auch wirklich gelohnt. Die nächste Challenge folgt bestimmt!

Kathi

1,5 Jahre Fitnessstudio gezahlt und geschätzte 10 mal das Studio von innen gesehen. Damit wollte ich vor 6 Wochen Schluss machen und ein Workout finden, das mir Spaß macht. Obwohl man mir die Freude nach 20 Burpees und Push-Ups  wahrscheinlich nicht mehr wirklich ansieht, schaffe ich es in jedem Training- dank der super Motivation von den Trainerinnen- an meine persönliche Grenzen zu gehen. Ausreden, wie „ich geh morgen trainieren…“ gibt es jetzt auch nicht mehr: mit der App fixiere ich alle Termine für eine Woche im Voraus und importiere sie direkt in meinen Kalender- durch die neugewonnene Disziplin kann ich nicht nur schon erste Bauchmuskelansätze sehen, mein ganzes Körpergefühl hat sich enorm verbessert & mehr Power habe ich jetzt sowieso :-)

Arabella

Schon die erste Einheit hat mich überzeugt: in der Boot Challenge gibt man alles!

Motiviert durch die Trainer und durch die anderen Teilnehmerinnen geht man bis an seine Grenzen und darüber hinaus. Nach vier Wochen Challenge Yourself fühle ich mich nicht nur kräftiger und definierter, sondern konnte dabei auch noch 3 kg los werden. Die Möglichkeit der flexiblen Zeiteinteilung und der unterschiedlichen Programmschwerpunkte sind für mich genau richtig!

Die nächste Challenge ist schon gebucht!

Sigi:

Es waren wirklich sehr intensive vier Wochen. Ich habe auch die Ernährung umgestellt und die Ergebnisse sind beachtlich. Nicht nur ein Gewichtsverlust von fast 5kg – auch die Muskulatur ist definierter und ich habe ein ganz neues Körpergefühl!! Vielen Dank und Gratulation an Euer Team, das den täglichen Schweinehund verhungern ließ. Bin bereits im August und Oktober wieder fix gebucht und freu mich schon sehr!!

Carola

Ich habe meine 8 Woche Challenge beendet und bin wirklich beeindruckt was man alles erreichen kann wenn man will.

Die Fotos sprechen für sich, einfach nur „wow“. Aber was für mich noch wichtiger als das „offensichtliche“ ist, ist dass ich nach meiner Wirbelnsäulen OP nach 10 Jahren und vor allem nach der OP mit weniger Schmerzen Sport machen konnte.
Ich habe die Trainingseinheiten geliebt. Das war mein Highlight in der Woche, da ich früher Leistungssport gemacht habe, hat mein Körper das einfach Gebraucht. Mal schauen was mein Arzt zu meiner Wirbelnsäule und meiner Haltung sagt.

Ich bin mit den ersten Ergebnissen schon sehr zufrieden und freue mich über eine Fortsetzung!

Alexandra:

Für mich war das Monat sehr wichtig und hilfreich. Nach jahrelanger Sport- und Motivationspause, hab ich es durch das tägliche Training endlich wieder geschafft, Sport in meinen Alltag zu integrieren und das auch nach dem Bootcamp. Ich wurde endlich wieder fitter, stärker und fühle mich in meinem Körper wohl. Vielen lieben Dank an das ganze Team!

Christa

Nachdem mir meine Freundin von der Bootcamp Challenge erzählt hat, war ich gleich neugierig und wusste: Dass muss ich ausprobieren!

4 Wochen und 16 Sporteinheiten später war ich nicht nur deutlich fitter, zufriedener und 4 kg leichter. Zudem habe ich viele tolle Bekanntschaften gemacht. Die Trainer/innen waren hart, motivierend und engagiert und das Sportprogramm abwechslungsreich und herausfordernd. Die zweite Challenge ließ nicht lange auf sich warten und mit der dritten stehe ich in den Startlöchern.

Egal ob Sportmuffel oder Sportwahnsinnige. Jede kann mitmachen!

Petra:

Das Bootcamp war für mich die optimale Gelegenheit, um wieder in einen Sportrhythmus zu kommen. Das Trainerteam ist sehr aufmerksam, achtet auf saubere Ausführung der Übungen und pusht einen ständig. Man kann sich mit mehr Wiederholungen oder mehr Gewicht immer individuell steigern. Es ist daher perfekt geeignet für jedes Fitnesslevel und macht garantiert süchtig. Aus 4 Wochen wurden schnell 12. Mein oberstes Ziel war es, mich in meiner eigenen Haut wieder wohler zu fühlen. Mich macht es sehr glücklich, dieses Ziel erreicht zu haben. Ich möchte es nicht mehr missen und werde mich in den abwechslungsreichen Trainingseinheiten immer neuen Herausforderungen stellen. Always challenge yourself!

Victoria

Nachdem meine Schwester nicht alleine kommen wollte, überredete sie mich mit Ihr die Challenge zu machen.

Ich bin sehr froh, dass sie mich überzeugt hat. Es waren sehr anstrengende 4 Wochen, aber es hat sich eindeutig ausgezahlt. Nicht nur wurde ich super Motiviert, sondern habe ich auch immer mehr den Drang zu spüren bekommen, mich zu verbessern und mehr bzw. alles zu geben.

Ich habe die Lust zum Sportmachen gewonnen und möchte auf jeden Fall wieder kommen.

Claudia:

Ich kann nur sagen es hat wirklich sehr sehr viel Spaß gemacht und ich fühle mich fitter denn je. Großes Lob an die Trainer, die wirklich sehr motiviert haben und sehr individuell auf jeden von uns eingegangen sind.

Sarah

Nach Jahren des Ab- und wieder Zunehmens war ich stetig frustrierter über meine Disziplinlosigkeit geworden und unglücklich über meinen vernachlässigten Körper. Ich beschloss das Ende Februar ein für alle mal anzugehen: mindestens drei mal die Woche ein CY-Workout. Die ersten Wochen waren hart, der Muskelkater intensiv, aber die Motivation Dank der abwechslungsreichen Trainings inklusive großartiger Trainer und schnellen Veränderungen hoch. Innerhalb von 2 Monaten war ich (zumindest mental) bereit für eine zweifache Challenge im Juni. Neben der körperlichen „Bikini Delight“-Challenge (5 Workouts die Woche) die psychische Herausforderung, das während der Klausurenphase durchzuziehen. Das Resultat: In meinem letzten Uni-Semester habe ich es das erste Mal geschafft, trotz des ein oder anderen Stress-Esssens, während der Prüfungsphase NICHT zuzunehmen.

Das Konzept war wirklich das was ich gebraucht habe und funktioniert für mich einfach tausendmal besser als eine Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio.